Angebote zu "Ring" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Köln MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag
18,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Halsbandsittiche, Duftwässerchen und geschäftstüchtige Nonnen - entdecken Sie Kölns Kuriositäten mit unserem Reiseführer "Köln" von Andreas Haller in der vierten Auflage. 264 Seiten mit 155 Farbfotos zeigen die Vielfalt der Rheinmetropole - von Kölnisch Wasser über Klosterfrau Melissengeist bis hin zum1. FC Köln und mehr. Sie sind optimal orientiert auf Ihrer Köln-Reise dank herausnehmbarem Stadtplan im Maßstab 1:13.000 sowie 15 Karten inklusive Nahverkehrsplan und doppelseitiger Übersichtskarte mit 36 zentral gelegenen Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel. Alles für Sie vor Ort recherchiert und ausprobiert. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Die Geheimtipps des Autors nennen besonders lohnende Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Übernachtungsmöglichkeiten. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Alliteratus, Onlinemagazin für Literatur und Medien, schreibt: "[E]in unschätzbarer Helfer, der alles bringt, was für diese Stadt wirk+lich von Bedeutung und typisch ist."Köln in der Übersicht: Unser Reiseführer "Köln" führt in zwölf ausführlich beschriebenen Touren in jede Ecke der Domstadt. Auf der Domplatte beginnend erkunden Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Kathedrale. Weiter durch die Kölner Altstadt, das Vergnügungsviertel, mit traditionellen Brauereien, wichtigen Museen und legendären Theatern. Die Serie "Köln 50667" spielt hier. Mit dem Köln-Reiseführer entdecken Sie in der Kölner City neben den Konsumtempeln auch bedeutende Kirchen und Museen. Weiter geht es zwischen Ring und Rhein. Neben Schokoladen-, Olympia- und Völkerkundemuseum finden sich Museen, Relikte der Römer und das älteste Bauwerk der Stadt. Wichtige Sakralbauten in Römerstadt und Friesenviertel. Erkunden Sie das ehemalige Arbeiterquartier Kunibertsviertel und das Agnesviertel mit prächtigen Jugendstilfassaden. Tauchen Sie ein in Shopping- und Nachtleben im Belgischen Viertel unddem studentischen Kwartier Lateng. In der Kölner Südstadt finden sich die ältesten Kirchen Kölns. Was es mit der "Schäl Sick", der "falschen Seite" auf sich hat, weiß der Reiseführer "Köln". Von hier hat man wunderbaren Blick auf die Kölner Innenstadt. Der Weg führt von Kölnarena, Heimat des 1. FC Köln, und Messegelände zum Rheinpark im Norden. Zoo, Botanischen Garten und prächtige Jugendstilgebäude findet man in Nippes. Es bleibt Köln-Ehrenfeld mit Biergärten und Clubs in ehemaligen Industriebauten. Der Süden mit der "Rheinischen Riviera" und der edlen Villenkolonie Marienburg schließt die Erkundung "Kölles" ab.Die Domstadt erleben: Der Köln-Reiseführer ist bestens recherchierter Begleiter bei der Entdeckung Kölns. 37 Kirchen sind ausführlich beschrieben. Bei schlechtem Wetter in Köln warten 16 Theater und 18 Museen auf Sie. Darüber hinaus finden Sie in unserem Reiseführer "Köln" 126 Restaurants für jeden Geschmack: Ob feinster Fisch, Brauhaus, Gourmetrestaurant, Asiatisch, Griechisch oder Französisch. Frisch gestärkt erkunden Sie die 54 Shopping- und 24 Nachtleben-Adressen im Köln-Reiseführer. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht - versprochen! Unterwegs mit Kindern? Der Reiseführer hat hilfreiche Tipps parat. Schmales Budget? Erleben Sie Köln fast umsonst dank bewährter Hinweise in unserem Reiseführer "Köln".Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop zeigt alle Sehenswürdigkeiten und Tipps auf Onlinekarten. Die Such- und Filterfunktion hilft, Köln Ihren Interessen gemäß zu erkunden. Seitenverweise zum Buch vereinen das Beste beider Welten.Gut zu wissen: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Köln MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag ...
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Halsbandsittiche, Duftwässerchen und geschäftstüchtige Nonnen - entdecken Sie Kölns Kuriositäten mit unserem Reiseführer "Köln" von Andreas Haller in der vierten Auflage. 264 Seiten mit 155 Farbfotos zeigen die Vielfalt der Rheinmetropole - von Kölnisch Wasser über Klosterfrau Melissengeist bis hin zum1. FC Köln und mehr. Sie sind optimal orientiert auf Ihrer Köln-Reise dank herausnehmbarem Stadtplan im Maßstab 1:13.000 sowie 15 Karten inklusive Nahverkehrsplan und doppelseitiger Übersichtskarte mit 36 zentral gelegenen Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel. Alles für Sie vor Ort recherchiert und ausprobiert. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Die Geheimtipps des Autors nennen besonders lohnende Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Übernachtungsmöglichkeiten. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Alliteratus, Onlinemagazin für Literatur und Medien, schreibt: "[E]in unschätzbarer Helfer, der alles bringt, was für diese Stadt wirk+lich von Bedeutung und typisch ist."Köln in der Übersicht: Unser Reiseführer "Köln" führt in zwölf ausführlich beschriebenen Touren in jede Ecke der Domstadt. Auf der Domplatte beginnend erkunden Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Kathedrale. Weiter durch die Kölner Altstadt, das Vergnügungsviertel, mit traditionellen Brauereien, wichtigen Museen und legendären Theatern. Die Serie "Köln 50667" spielt hier. Mit dem Köln-Reiseführer entdecken Sie in der Kölner City neben den Konsumtempeln auch bedeutende Kirchen und Museen. Weiter geht es zwischen Ring und Rhein. Neben Schokoladen-, Olympia- und Völkerkundemuseum finden sich Museen, Relikte der Römer und das älteste Bauwerk der Stadt. Wichtige Sakralbauten in Römerstadt und Friesenviertel. Erkunden Sie das ehemalige Arbeiterquartier Kunibertsviertel und das Agnesviertel mit prächtigen Jugendstilfassaden. Tauchen Sie ein in Shopping- und Nachtleben im Belgischen Viertel unddem studentischen Kwartier Lateng. In der Kölner Südstadt finden sich die ältesten Kirchen Kölns. Was es mit der "Schäl Sick", der "falschen Seite" auf sich hat, weiß der Reiseführer "Köln". Von hier hat man wunderbaren Blick auf die Kölner Innenstadt. Der Weg führt von Kölnarena, Heimat des 1. FC Köln, und Messegelände zum Rheinpark im Norden. Zoo, Botanischen Garten und prächtige Jugendstilgebäude findet man in Nippes. Es bleibt Köln-Ehrenfeld mit Biergärten und Clubs in ehemaligen Industriebauten. Der Süden mit der "Rheinischen Riviera" und der edlen Villenkolonie Marienburg schließt die Erkundung "Kölles" ab.Die Domstadt erleben: Der Köln-Reiseführer ist bestens recherchierter Begleiter bei der Entdeckung Kölns. 37 Kirchen sind ausführlich beschrieben. Bei schlechtem Wetter in Köln warten 16 Theater und 18 Museen auf Sie. Darüber hinaus finden Sie in unserem Reiseführer "Köln" 126 Restaurants für jeden Geschmack: Ob feinster Fisch, Brauhaus, Gourmetrestaurant, Asiatisch, Griechisch oder Französisch. Frisch gestärkt erkunden Sie die 54 Shopping- und 24 Nachtleben-Adressen im Köln-Reiseführer. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht - versprochen! Unterwegs mit Kindern? Der Reiseführer hat hilfreiche Tipps parat. Schmales Budget? Erleben Sie Köln fast umsonst dank bewährter Hinweise in unserem Reiseführer "Köln".Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop zeigt alle Sehenswürdigkeiten und Tipps auf Onlinekarten. Die Such- und Filterfunktion hilft, Köln Ihren Interessen gemäß zu erkunden. Seitenverweise zum Buch vereinen das Beste beider Welten.Gut zu wissen: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.Hinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Köln MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag ...
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Halsbandsittiche, Duftwässerchen und geschäftstüchtige Nonnen - entdecken Sie Kölns Kuriositäten mit unserem Reiseführer "Köln" von Andreas Haller in der vierten Auflage. 264 Seiten mit 155 Farbfotos zeigen die Vielfalt der Rheinmetropole - von Kölnisch Wasser über Klosterfrau Melissengeist bis hin zum1. FC Köln und mehr. Sie sind optimal orientiert auf Ihrer Köln-Reise dank herausnehmbarem Stadtplan im Maßstab 1:13.000 sowie 15 Karten inklusive Nahverkehrsplan und doppelseitiger Übersichtskarte mit 36 zentral gelegenen Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel. Alles für Sie vor Ort recherchiert und ausprobiert. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Die Geheimtipps des Autors nennen besonders lohnende Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Übernachtungsmöglichkeiten. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Alliteratus, Onlinemagazin für Literatur und Medien, schreibt: "[E]in unschätzbarer Helfer, der alles bringt, was für diese Stadt wirk+lich von Bedeutung und typisch ist."Köln in der Übersicht: Unser Reiseführer "Köln" führt in zwölf ausführlich beschriebenen Touren in jede Ecke der Domstadt. Auf der Domplatte beginnend erkunden Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Kathedrale. Weiter durch die Kölner Altstadt, das Vergnügungsviertel, mit traditionellen Brauereien, wichtigen Museen und legendären Theatern. Die Serie "Köln 50667" spielt hier. Mit dem Köln-Reiseführer entdecken Sie in der Kölner City neben den Konsumtempeln auch bedeutende Kirchen und Museen. Weiter geht es zwischen Ring und Rhein. Neben Schokoladen-, Olympia- und Völkerkundemuseum finden sich Museen, Relikte der Römer und das älteste Bauwerk der Stadt. Wichtige Sakralbauten in Römerstadt und Friesenviertel. Erkunden Sie das ehemalige Arbeiterquartier Kunibertsviertel und das Agnesviertel mit prächtigen Jugendstilfassaden. Tauchen Sie ein in Shopping- und Nachtleben im Belgischen Viertel unddem studentischen Kwartier Lateng. In der Kölner Südstadt finden sich die ältesten Kirchen Kölns. Was es mit der "Schäl Sick", der "falschen Seite" auf sich hat, weiß der Reiseführer "Köln". Von hier hat man wunderbaren Blick auf die Kölner Innenstadt. Der Weg führt von Kölnarena, Heimat des 1. FC Köln, und Messegelände zum Rheinpark im Norden. Zoo, Botanischen Garten und prächtige Jugendstilgebäude findet man in Nippes. Es bleibt Köln-Ehrenfeld mit Biergärten und Clubs in ehemaligen Industriebauten. Der Süden mit der "Rheinischen Riviera" und der edlen Villenkolonie Marienburg schließt die Erkundung "Kölles" ab.Die Domstadt erleben: Der Köln-Reiseführer ist bestens recherchierter Begleiter bei der Entdeckung Kölns. 37 Kirchen sind ausführlich beschrieben. Bei schlechtem Wetter in Köln warten 16 Theater und 18 Museen auf Sie. Darüber hinaus finden Sie in unserem Reiseführer "Köln" 126 Restaurants für jeden Geschmack: Ob feinster Fisch, Brauhaus, Gourmetrestaurant, Asiatisch, Griechisch oder Französisch. Frisch gestärkt erkunden Sie die 54 Shopping- und 24 Nachtleben-Adressen im Köln-Reiseführer. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht - versprochen! Unterwegs mit Kindern? Der Reiseführer hat hilfreiche Tipps parat. Schmales Budget? Erleben Sie Köln fast umsonst dank bewährter Hinweise in unserem Reiseführer "Köln".Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop zeigt alle Sehenswürdigkeiten und Tipps auf Onlinekarten. Die Such- und Filterfunktion hilft, Köln Ihren Interessen gemäß zu erkunden. Seitenverweise zum Buch vereinen das Beste beider Welten.Gut zu wissen: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.Hinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
MM-City Köln, m. Karte
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Halsbandsittiche, Duftwässerchen und geschäftstüchtige Nonnen - entdecken Sie Kölns Kuriositäten mit unserem Reiseführer "Köln" von Andreas Haller in der vierten Auflage. 264 Seiten mit 155 Farbfotos zeigen die Vielfalt der Rheinmetropole - von Kölnisch Wasser über Klosterfrau Melissengeist bis hin zum1. FC Köln und mehr. Sie sind optimal orientiert auf Ihrer Köln-Reise dank herausnehmbarem Stadtplan im Maßstab 1:13.000 sowie 15 Karten inklusive Nahverkehrsplan und doppelseitiger Übersichtskarte mit 36 zentral gelegenen Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel. Alles für Sie vor Ort recherchiert und ausprobiert. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Die Geheimtipps des Autors nennen besonders lohnende Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Übernachtungsmöglichkeiten. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Alliteratus, Onlinemagazin für Literatur und Medien, schreibt: "[E]in unschätzbarer Helfer, der alles bringt, was für diese Stadt wirk+lich von Bedeutung und typisch ist."Köln in der Übersicht: Unser Reiseführer "Köln" führt in zwölf ausführlich beschriebenen Touren in jede Ecke der Domstadt. Auf der Domplatte beginnend erkunden Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Kathedrale. Weiter durch die Kölner Altstadt, das Vergnügungsviertel, mit traditionellen Brauereien, wichtigen Museen und legendären Theatern. Die Serie "Köln 50667" spielt hier. Mit dem Köln-Reiseführer entdecken Sie in der Kölner City neben den Konsumtempeln auch bedeutende Kirchen und Museen. Weiter geht es zwischen Ring und Rhein. Neben Schokoladen-, Olympia- und Völkerkundemuseum finden sich Museen, Relikte der Römer und das älteste Bauwerk der Stadt. Wichtige Sakralbauten in Römerstadt und Friesenviertel. Erkunden Sie das ehemalige Arbeiterquartier Kunibertsviertel und das Agnesviertel mit prächtigen Jugendstilfassaden. Tauchen Sie ein in Shopping- und Nachtleben im Belgischen Viertel und dem studentischen Kwartier Lateng. In der Kölner Südstadt finden sich die ältesten Kirchen Kölns. Was es mit der "Schäl Sick", der "falschen Seite" auf sich hat, weiß der Reiseführer "Köln". Von hier hat man wunderbaren Blick auf die Kölner Innenstadt. Der Weg führt von Kölnarena, Heimat des 1. FC Köln, und Messegelände zum Rheinpark im Norden. Zoo, Botanischen Garten und prächtige Jugendstilgebäude findet man in Nippes. Es bleibt Köln-Ehrenfeld mit Biergärten und Clubs in ehemaligen Industriebauten. Der Süden mit der "Rheinischen Riviera" und der edlen Villenkolonie Marienburg schließt die Erkundung "Kölles" ab.Die Domstadt erleben: Der Köln-Reiseführer ist bestens recherchierter Begleiter bei der Entdeckung Kölns. 37 Kirchen sind ausführlich beschrieben. Bei schlechtem Wetter in Köln warten 16 Theater und 18 Museen auf Sie. Darüber hinaus finden Sie in unserem Reiseführer "Köln" 126 Restaurants für jeden Geschmack: Ob feinster Fisch, Brauhaus, Gourmetrestaurant, Asiatisch, Griechisch oder Französisch. Frisch gestärkt erkunden Sie die 54 Shopping- und 24 Nachtleben-Adressen im Köln-Reiseführer. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht - versprochen! Unterwegs mit Kindern? Der Reiseführer hat hilfreiche Tipps parat. Schmales Budget? Erleben Sie Köln fast umsonst dank bewährter Hinweise in unserem Reiseführer "Köln".Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop zeigt alle Sehenswürdigkeiten und Tipps auf Onlinekarten. Die Such- und Filterfunktion hilft, Köln Ihren Interessen gemäß zu erkunden. Seitenverweise zum Buch vereinen das Beste beider Welten.Gut zu wissen: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Köln MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Halsbandsittiche, Duftwässerchen und geschäftstüchtige Nonnen – entdecken Sie Kölns Kuriositäten mit unserem Reiseführer „Köln“ von Andreas Haller in der vierten Auflage. 264 Seiten mit 155 Farbfotos zeigen die Vielfalt der Rheinmetropole – von Kölnisch Wasser über Klosterfrau Melissengeist bis hin zum1. FC Köln und mehr. Sie sind optimal orientiert auf Ihrer Köln-Reise dank herausnehmbarem Stadtplan im Massstab 1:13.000 sowie 15 Karten inklusive Nahverkehrsplan und doppelseitiger Übersichtskarte mit 36 zentral gelegenen Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel. Alles für Sie vor Ort recherchiert und ausprobiert. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Die Geheimtipps des Autors nennen besonders lohnende Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Übernachtungsmöglichkeiten. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Alliteratus, Onlinemagazin für Literatur und Medien, schreibt: '[E]in unschätzbarer Helfer, der alles bringt, was für diese Stadt wirk+lich von Bedeutung und typisch ist.' Köln in der Übersicht: Unser Reiseführer „Köln“ führt in zwölf ausführlich beschriebenen Touren in jede Ecke der Domstadt. Auf der Domplatte beginnend erkunden Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Kathedrale. Weiter durch die Kölner Altstadt, das Vergnügungsviertel, mit traditionellen Brauereien, wichtigen Museen und legendären Theatern. Die Serie „Köln 50667“ spielt hier. Mit dem Köln-Reiseführer entdecken Sie in der Kölner City neben den Konsumtempeln auch bedeutende Kirchen und Museen. Weiter geht es zwischen Ring und Rhein. Neben Schokoladen-, Olympia- und Völkerkundemuseum finden sich Museen, Relikte der Römer und das älteste Bauwerk der Stadt. Wichtige Sakralbauten in Römerstadt und Friesenviertel. Erkunden Sie das ehemalige Arbeiterquartier Kunibertsviertel und das Agnesviertel mit prächtigen Jugendstilfassaden. Tauchen Sie ein in Shopping- und Nachtleben im Belgischen Viertel und dem studentischen Kwartier Lateng. In der Kölner Südstadt finden sich die ältesten Kirchen Kölns. Was es mit der „Schäl Sick“, der „falschen Seite“ auf sich hat, weiss der Reiseführer „Köln“. Von hier hat man wunderbaren Blick auf die Kölner Innenstadt. Der Weg führt von Kölnarena, Heimat des 1. FC Köln, und Messegelände zum Rheinpark im Norden. Zoo, Botanischen Garten und prächtige Jugendstilgebäude findet man in Nippes. Es bleibt Köln-Ehrenfeld mit Biergärten und Clubs in ehemaligen Industriebauten. Der Süden mit der „Rheinischen Riviera“ und der edlen Villenkolonie Marienburg schliesst die Erkundung „Kölles“ ab. Die Domstadt erleben: Der Köln-Reiseführer ist bestens recherchierter Begleiter bei der Entdeckung Kölns. 37 Kirchen sind ausführlich beschrieben. Bei schlechtem Wetter in Köln warten 16 Theater und 18 Museen auf Sie. Darüber hinaus finden Sie in unserem Reiseführer „Köln“ 126 Restaurants für jeden Geschmack: Ob feinster Fisch, Brauhaus, Gourmetrestaurant, Asiatisch, Griechisch oder Französisch. Frisch gestärkt erkunden Sie die 54 Shopping- und 24 Nachtleben-Adressen im Köln-Reiseführer. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht - versprochen! Unterwegs mit Kindern? Der Reiseführer hat hilfreiche Tipps parat. Schmales Budget? Erleben Sie Köln fast umsonst dank bewährter Hinweise in unserem Reiseführer „Köln“. Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop zeigt alle Sehenswürdigkeiten und Tipps auf Onlinekarten. Die Such- und Filterfunktion hilft, Köln Ihren Interessen gemäss zu erkunden. Seitenverweise zum Buch vereinen das Beste beider Welten. Gut zu wissen: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Köln MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag
18,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Halsbandsittiche, Duftwässerchen und geschäftstüchtige Nonnen – entdecken Sie Kölns Kuriositäten mit unserem Reiseführer „Köln“ von Andreas Haller in der vierten Auflage. 264 Seiten mit 155 Farbfotos zeigen die Vielfalt der Rheinmetropole – von Kölnisch Wasser über Klosterfrau Melissengeist bis hin zum1. FC Köln und mehr. Sie sind optimal orientiert auf Ihrer Köln-Reise dank herausnehmbarem Stadtplan im Maßstab 1:13.000 sowie 15 Karten inklusive Nahverkehrsplan und doppelseitiger Übersichtskarte mit 36 zentral gelegenen Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel. Alles für Sie vor Ort recherchiert und ausprobiert. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Die Geheimtipps des Autors nennen besonders lohnende Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Übernachtungsmöglichkeiten. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Alliteratus, Onlinemagazin für Literatur und Medien, schreibt: '[E]in unschätzbarer Helfer, der alles bringt, was für diese Stadt wirk+lich von Bedeutung und typisch ist.' Köln in der Übersicht: Unser Reiseführer „Köln“ führt in zwölf ausführlich beschriebenen Touren in jede Ecke der Domstadt. Auf der Domplatte beginnend erkunden Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Kathedrale. Weiter durch die Kölner Altstadt, das Vergnügungsviertel, mit traditionellen Brauereien, wichtigen Museen und legendären Theatern. Die Serie „Köln 50667“ spielt hier. Mit dem Köln-Reiseführer entdecken Sie in der Kölner City neben den Konsumtempeln auch bedeutende Kirchen und Museen. Weiter geht es zwischen Ring und Rhein. Neben Schokoladen-, Olympia- und Völkerkundemuseum finden sich Museen, Relikte der Römer und das älteste Bauwerk der Stadt. Wichtige Sakralbauten in Römerstadt und Friesenviertel. Erkunden Sie das ehemalige Arbeiterquartier Kunibertsviertel und das Agnesviertel mit prächtigen Jugendstilfassaden. Tauchen Sie ein in Shopping- und Nachtleben im Belgischen Viertel und dem studentischen Kwartier Lateng. In der Kölner Südstadt finden sich die ältesten Kirchen Kölns. Was es mit der „Schäl Sick“, der „falschen Seite“ auf sich hat, weiß der Reiseführer „Köln“. Von hier hat man wunderbaren Blick auf die Kölner Innenstadt. Der Weg führt von Kölnarena, Heimat des 1. FC Köln, und Messegelände zum Rheinpark im Norden. Zoo, Botanischen Garten und prächtige Jugendstilgebäude findet man in Nippes. Es bleibt Köln-Ehrenfeld mit Biergärten und Clubs in ehemaligen Industriebauten. Der Süden mit der „Rheinischen Riviera“ und der edlen Villenkolonie Marienburg schließt die Erkundung „Kölles“ ab. Die Domstadt erleben: Der Köln-Reiseführer ist bestens recherchierter Begleiter bei der Entdeckung Kölns. 37 Kirchen sind ausführlich beschrieben. Bei schlechtem Wetter in Köln warten 16 Theater und 18 Museen auf Sie. Darüber hinaus finden Sie in unserem Reiseführer „Köln“ 126 Restaurants für jeden Geschmack: Ob feinster Fisch, Brauhaus, Gourmetrestaurant, Asiatisch, Griechisch oder Französisch. Frisch gestärkt erkunden Sie die 54 Shopping- und 24 Nachtleben-Adressen im Köln-Reiseführer. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht - versprochen! Unterwegs mit Kindern? Der Reiseführer hat hilfreiche Tipps parat. Schmales Budget? Erleben Sie Köln fast umsonst dank bewährter Hinweise in unserem Reiseführer „Köln“. Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop zeigt alle Sehenswürdigkeiten und Tipps auf Onlinekarten. Die Such- und Filterfunktion hilft, Köln Ihren Interessen gemäß zu erkunden. Seitenverweise zum Buch vereinen das Beste beider Welten. Gut zu wissen: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Russland Hören
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

„Auch wenn man uns in sieben Wassern wäscht, bleibt unser russisches Wesen erhalten!“ Was macht sie aus - die „waschechte“ russische Seele, die der Dichter Iwan Turgenjew nicht ohne Stolz beschreibt? Ist es der orthodoxe Glaube, der Patriotismus, die tiefe Liebe zur eigenen Kultur, zu den Dichtern und Komponisten, die für das Volk stets moralische Anführer und Propheten waren? Sehen sich die Russen als Europäer oder als Asiaten? Woher nehmen sie ihren unerschütterlichen Überlebenswillen, ihre Hoffnung - über alle Kriege, Krisen und Katastrophen hinweg? Die Slawistin, Musikwissenschaftlerin und Rundfunkjournalistin Antje Hinz macht sich auf die Suche nach der russischen Seele: beginnend beim Gründungsmythos der Kiewer Rus, der Herrschaft der Rjurik-Fürsten und der Christianisierung Russlands über die fruchtbaren Einflüsse aus Byzanz, die Jahre der tataro-mongolischen Fremdherrschaft, die Zaren-Dynastie der Romanows bis zum Aufbruch der russischen Avantgarde zu Beginn des 20. Jahrhunderts, über die Terrorherrschaft Stalins und bis zum Wandel Russlands unter Michail Gorbatschow mit Glasnost und Perestroika. Der bekannte Schauspieler Rolf Becker entführt den Hörer in imposante Kirchen zu den Schöpfern der „Fenster zu Gott“ – den prachtvollen Ikonen. Er besucht Kiew, Nowgorod, Sankt Petersburg und Moskau, berichtet von kühnen Fürsten, weltoffenen Handelsleuten, von Zaren und Zarinnen – grausam und machthungrig - aber auch weltoffen und kunstsinnig. Er trifft auf Märchenwesen wie die Hexe Baba Jaga und begegnet mit Originalzitaten den Helden der großen russischen Romane und Opern. Er durchstreift die künstlerische Avantgarde, skandiert ihre Manifeste und präsentiert ihre bahnbrechenden Schöpfungen. Und wirft einen Blick in die Zukunft Russlands, losgelöst von aktuellen politischen Ereignissen und Debatten. 01 Ungeklärte Anfänge: europäisch oder asiatisch? 02 Christianisierung: Entwicklung von Sprache und Schrift 03 Kiew: die Mutter aller russischen Städte 04 Nowgorod: die „neue Stadt“ unter westlichem Einfluss 05 Der Goldene Ring: Natur, Architektur und Volkskunst 06 Moskau: das dritte Rom und die Macht der Ikonen 07 Die Moskowitische Renaissance: Russlands Aufstieg zum Zarenreich 08 Kosakenaufstände und religiöses Theater: die Dynastie der Romanow 09 Aufbruch gen Westen: Sankt Petersburg unter Peter dem Großen 10 Französische Lebensart und italienische Oper: der Hof unter Katharina II. 11 Ein Zar gegen Napoleon für russische Ideale: Alexander I. 12 “Fenster nach Europa“: Sankt Petersburg in literarischen Portraits 13 Widerhall der russischen Kultur: das „Mächtige Häuflein“ 14 Sehnsucht nach erfüllter Liebe: Peter Tschaikowsky 15 Keimzelle für Demokratie und Geist: die russische Intelligenzija 16 Vom schwarzen Quadrat zum roten Stern: die russische Avantgarde 17 Höhensprünge: das Ballett unter Sergej Diaghilew 18 Verleumdung, Verfolgung und Willkür: Stalins Schreckensherrschaft 19 „Volksverbunden und massenverständlich“: der Sozialistische Realismus 20 Patriotismus, Glaube und Kultur: Russland im Umbruch

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Russland Hören
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

„Auch wenn man uns in sieben Wassern wäscht, bleibt unser russisches Wesen erhalten!“ Was macht sie aus - die „waschechte“ russische Seele, die der Dichter Iwan Turgenjew nicht ohne Stolz beschreibt? Ist es der orthodoxe Glaube, der Patriotismus, die tiefe Liebe zur eigenen Kultur, zu den Dichtern und Komponisten, die für das Volk stets moralische Anführer und Propheten waren? Sehen sich die Russen als Europäer oder als Asiaten? Woher nehmen sie ihren unerschütterlichen Überlebenswillen, ihre Hoffnung - über alle Kriege, Krisen und Katastrophen hinweg? Die Slawistin, Musikwissenschaftlerin und Rundfunkjournalistin Antje Hinz macht sich auf die Suche nach der russischen Seele: beginnend beim Gründungsmythos der Kiewer Rus, der Herrschaft der Rjurik-Fürsten und der Christianisierung Russlands über die fruchtbaren Einflüsse aus Byzanz, die Jahre der tataro-mongolischen Fremdherrschaft, die Zaren-Dynastie der Romanows bis zum Aufbruch der russischen Avantgarde zu Beginn des 20. Jahrhunderts, über die Terrorherrschaft Stalins und bis zum Wandel Russlands unter Michail Gorbatschow mit Glasnost und Perestroika. Der bekannte Schauspieler Rolf Becker entführt den Hörer in imposante Kirchen zu den Schöpfern der „Fenster zu Gott“ – den prachtvollen Ikonen. Er besucht Kiew, Nowgorod, Sankt Petersburg und Moskau, berichtet von kühnen Fürsten, weltoffenen Handelsleuten, von Zaren und Zarinnen – grausam und machthungrig - aber auch weltoffen und kunstsinnig. Er trifft auf Märchenwesen wie die Hexe Baba Jaga und begegnet mit Originalzitaten den Helden der grossen russischen Romane und Opern. Er durchstreift die künstlerische Avantgarde, skandiert ihre Manifeste und präsentiert ihre bahnbrechenden Schöpfungen. Und wirft einen Blick in die Zukunft Russlands, losgelöst von aktuellen politischen Ereignissen und Debatten. 01 Ungeklärte Anfänge: europäisch oder asiatisch? 02 Christianisierung: Entwicklung von Sprache und Schrift 03 Kiew: die Mutter aller russischen Städte 04 Nowgorod: die „neue Stadt“ unter westlichem Einfluss 05 Der Goldene Ring: Natur, Architektur und Volkskunst 06 Moskau: das dritte Rom und die Macht der Ikonen 07 Die Moskowitische Renaissance: Russlands Aufstieg zum Zarenreich 08 Kosakenaufstände und religiöses Theater: die Dynastie der Romanow 09 Aufbruch gen Westen: Sankt Petersburg unter Peter dem Grossen 10 Französische Lebensart und italienische Oper: der Hof unter Katharina II. 11 Ein Zar gegen Napoleon für russische Ideale: Alexander I. 12 “Fenster nach Europa“: Sankt Petersburg in literarischen Portraits 13 Widerhall der russischen Kultur: das „Mächtige Häuflein“ 14 Sehnsucht nach erfüllter Liebe: Peter Tschaikowsky 15 Keimzelle für Demokratie und Geist: die russische Intelligenzija 16 Vom schwarzen Quadrat zum roten Stern: die russische Avantgarde 17 Höhensprünge: das Ballett unter Sergej Diaghilew 18 Verleumdung, Verfolgung und Willkür: Stalins Schreckensherrschaft 19 „Volksverbunden und massenverständlich“: der Sozialistische Realismus 20 Patriotismus, Glaube und Kultur: Russland im Umbruch

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot